Die schönsten Tauchplätze
Dominikanische Republik

Magie

Der magische Anziehungspunkt für Urlaub in der Dominikanischen Republik ist die Aussicht auf Traumstrände der Extra Klasse. Doch präsentiert sich die Unterwasserwelt wie ein Zauber in eine für viele Menschen unberührte Zone. Taucher hingegen erleben einen ganz besonderen Einblick in die fantastische Unterwasserwelt der Dominikanischen Republik.


Ab einer Tiefe von 5 Metern erleben Taucher wundervolle Momente in dieser magischen Welt. Es ist kaum vorstellbar für die welche sich nicht diesem Vergnügen hingeben was die Taucher erst in Tiefen bis zu 40 Meter erwartet. In der Dominikanischen Republik befinden sich außergewöhnliche Korallengärten und Korallenriffe. Besondere Aufmerksamkeit galt der Geschichte aus längst vergangenen Jahrhunderten. Schiffswracks begeistern die Taucher auf besondere Weise, in der Unterwasserwelt auf die Geschichte der Dominikanischen Republik zu stoßen garantiert den Tauchern den absoluten WOW Effekt. Die klare Unterwasserwelt, beheimatet eine Vielzahl von unterschiedlichen tropischen Fischen und präentiert eine umwerfend schöne Unterwasser Landschaft. An der Nordküste umfassen Riffgürtel die Insel und halten die teils starken und mächtigen Wellen von den teils flachen Rifflandschaften ab. Die ansässigen Tauchbasen der Orte verfügen über die gesamte Ausstattung. Die Tauchbasen nutzen alle die für Sie zusammen gestellten Ausleih Produkte welche dem europäischen und amerikanischen Sicherheitsstandart's entsprechen.

Dominikanische Tauchreviere

Samana

Der Inbegriff von kilometerlangen Traumstränden und dem Flair der Karibik bietet nicht nur in der Landschaft und an den Küsten einen unvergesslichen Aufenthalt. Die Wasserrouten im karibischen Meer schenken besondere Einblicke in die faszinierende Welt der Meere. Taucher erleben im klaren Wasser der karibischen Küste eine Sensation. Der Artenreichtum der Meeresbewohner und die prächtige Korallengärten laden ein, in die Welt der Meere einzutauchen. Diesem Vergnügen ist direkt an der Halbinsel von Samana zu begegnen. Ab einer Tiefe von zwei bis acht Meter präsentiert sich die Welt der Meere. In den umliegenden Tauchrevieren können Tauchgänge bis zu sechzig Meter vollzogen werden. Ein Mix von Korallen Landschaften und Fischschwärmen verschiedener Art lassen sich beobachten. Die spannende Unterwasserwelt lässt Taucher die schönsten Routen im karibischen Meer erleben. Stellwände, versunkene Schiffe mächtig bewachsen von Korallen lassen in eine bedeutsame Welt eintauchen.

Nordküste 

Der zum Teil raue Atlantik mit seinen konstanten Winden vermittelt Tauchern die schönsten Unterwasser Routen ab dem Playa Sosua. Die den Weiten des Atlantik vorgelagerten Riffe bilden eine Schutzzone in das offene Meer. Sie bieten sich ideal für Tauchanfängern an. Die magische Welt der Tiefen lässt die Lebewesen der Meere und die Pflanzenwelt hautmah erleben. Die Tauchgänge ab Sosua erweisen sich für erfahrende Taucher und Anfänger zu einem wahren Höhepunkt im Urlaub, Die Tauchgänge durch das großartige atlantische Meer gehören der Extra Klasse an. Die Tauchgänge ab einer Tiefe von 5 bis 40 Meter schenken den Tauchern die unterschiedlichsten Eindrücke. Von Puerto Plata gelangen Taucher zu legendären gesunkenden Schiffen und das Wracktauchen erweist sich als absolutes Highlight. La Piramide das Tunnelsystem ist eines der begehrten Tauchplätze an der Norküste. Die Nordküste offenbart in seinen Tiefen geheime Höhlen und Grotten deren Begegnung die Herzen der Taucher höher schlagen lässt.

Südküste

Ab hier, tauchen Sie in eine geheime Welt. Der magische Unterwasserpark bei La Caleta überwältigt mit Taino Skulpturen und geschichtliche Wracks aus längst vergangenen Jahrhunderten. Ein Riesen großes Riff ist das magische Tor zu der historischen Welt unter der Wasseroberfläche.

Bayahibe überwältigt mit großartigen Momenten zum Tauchen und Schnorcheln. Naheliegend dem Fischerdorf mit Booten erreichen Sie die Insel Saona und Catalina. Die beliebten Reviere zum Tauchen sind in dieser Region El Penon und La Parguera. Das beliebte Wracktauchen rundet auch in dieser Wasserwelt die Tauchgänge auf besondere Weise ab.Wem das Tauchen im Urlaub im karibischen Meer begegnet taucht in eine faszinierend schöne Welt ein. Im kristallklaren Wasser der Karibik lässt sich eine Vielfältige Wasserwelt erleben. Die Highlights für den perfekten Tauch Urlaub an der Südküste stellen Ihnen Touren Veranstalter mit allen Höhepunkten zusammen.

Weiter Tauchgebiete

Kurz Info

Paradiesinsel,

ab der Umgebung von Punta Rusia,

begegnet die einzige Koralleninsel auf Hispaniola,

traumhaftes Korallenriff und Artenvielfalt von Fischen, 


Cayo Arena

Montecristi,

erwartet Taucher und präsentiert viele Wracks,

in der magischen Welt der Meere liegen 23 geheime,

Piratenschiffe und Handelsschiffe, 



Nationalpark

Boca Chica,

Wrack Tauchen in der größter Badewanne der Karibik,

hinter dem Riff beginnt die Tauchwelt ab 20 Meter,

Wrack Tauchen zum El Catuan,



Südküste

Isla Catalina,

eines der beeidruckenden Riffe der Karibik,

präsentiert schwarze Korallen,Sichtweite bis 30 Meter,

Taucher gleiten entlang einer Wand in die Tiefen, 



Südküste

Gut zu Wissen

Weltweit erlangt das Thema vom Umweltschutz immer mehr Gewichtung. Der Inselstaat der Dominikanische Republik verweist seit Jahren auf geschützte Naturreservate. Es ist kann kaum verwundern, das auch die Unterwasserwelt mehr und mehr Beachtung zum Erhalt der wertvollen Bestandteile erhält. In den letzten Jahren haben sich immer mehr etablierte Tauchbasen den Umweltorganisationen zum Erhalt der Meere angeschlossen. Im wesentlichen steht der Erhalt von Korallen im Vordergrund aber auch der Tierwelt der Meere schenkt man große Aufmerksamkeit. Von Hand werden Korallen neu gezüchtet um den bereits großen Zerstörungen im Meer entgegenzuwirken. Der Umwelt zu Liebe werden im Meer auch Reinigungsarbeiten vorgenommen. Die Mitarbeiter der Tauchbasen weisen auf wesentliche Richtlinien zum richtigen Verhalten in den Tiefen der Meere hin.


Reisen "mein" Traveltime.de & "Ihre" dominikanische Tauchwelt